Servicemenü

1: Startseite • 2: Sitemap • 3: Kontakt

Aktuelles

09.12.2015

REWE Tüten-Aktion 2015

In diesem Jahr wurden wir vom REWE-Markt Jülich-Heckfeld und vom REWE-Center Huchem-Stammeln unterstützt. Insgesamt erhielten wir 232 Tüten. Wir möchten allen Spendern auf diesem...

[mehr]

20.11.2015

Weihnachtspakete-Aktion 2015

Auch dieses Jahr organisiert die Jülicher Tafel e.V. wieder eine Weihnachtspaketeaktion. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rubrik  "Weihnachtspaketeaktion" auf...

[mehr]

Herzlich Willkommen! Schön, dass Sie zu uns gefunden haben!

2006 wurde in Jülich der ein­ge­tra­ge­ne und als ge­mein­nützig an­er­kannte Verein Jülicher Tafel e.V. nach dem Vor­bild der ersten Tafel in Berlin und deutsch­land­weit vie­len po­si­ti­ven Nach­ah­mern ge­grün­det.

Nicht alle Men­schen haben ihr täg­lich Brot – und dennoch gibt es Le­bens­mit­tel im Über­fluss. Die Jü­li­cher Tafel bemüht sich um ei­nen Aus­gleich – mit ehren­amt­li­chen Hel­fern, für die Be­dürf­ti­gen in un­se­rer Stadt. Das Ziel der Jülicher Tafel ist es, dass alle qua­li­ta­tiv ein­wand­freien Nah­rungs­mit­tel, die im Ein­zel­han­del nicht mehr ver­wen­det wer­den kön­nen, an Be­dürf­ti­ge verteilt werden. Die Jülicher Tafel hilft so diesen Men­schen eine schwie­ri­ge Zeit zu über­brücken und gibt ihnen da­durch Mo­ti­va­tion für die Zu­kunft.

In Jülich leben ca. 3200 Men­schen unter der Ar­muts­grenze, da­runter viele Kinder und Se­ni­o­ren. Das sind bei­nahe 10% der Jü­li­cher Be­völ­ke­rung. Er­schreckend ist die Tat­sache, dass dies nur die of­fi­ziell Ge­mel­de­ten sind. Viele Men­schen mel­den sich nicht aus Scham­ge­fühl oder der Furcht, erkannt und ab­ge­stem­pelt zu werden.