Servicemenü

1: Startseite • 2: Sitemap • 3: Kontakt

spenden & helfen – ohne Spende keine Tafel

Wie können Sie helfen?

“Nicht alle Menschen haben ihr täglich Brot - und dennoch gibt es Lebensmittel im Überfluss.” Jeden Tag werden in unserem Land rund 20% aller Lebensmittel weggeworfen - nicht etwa, weil sie verdorben sind, sondern weil sie den Lebensmittelbestimmungen, den EU-Normen oder der Konsumentennachfrage nicht entsprechen. 

Es gibt eigentlich genug Lebensmittel für alle. Die Jülicher Tafel schafft die notwendigen logistischen Verbindungen zwischen denen, die zuviel, und denen die zu wenig haben. Auf diese Weise hilft die Jülicher Tafel unzähligen Kindern, Armen und Bedürftigen. Helfen Sie uns dabei: als freiwilliger Helfer oder Helferinn, Spender oder Sponsor.

 


So können Sie helfen !

  • durch Lebensmittelspenden
    Sie können Lebensmittelspender der Jülicher  Tafel e.V. werden. Egal, ob einmalig gespendet oder regelmäßig zur Verfügung gestellt, jede Spende zählt und hilft der Jülicher Tafel zu helfen. Wir informieren Sie gerne über die Möglichkeiten einer einmaligen oder regelmäßigen Lebensmittelspende unter Telefon 0 24 61 - 99 52 44 oder Navigationspfeil als Linkmarkierung 1 schreiben Sie uns eine Nachricht.
     
  • als ehrenamtliche Helfer bei Abholungen oder in unserem Ladenlokal
    Jede helfende Hand ist uns willkommen. Ob vormittags (08:00 bis 12:00 Uhr) beim Abholen und Sortieren der Lebensmittelspenden oder nachmittags (15:00 bis 17:00 Uhr) bei der Austeilung der Ware im Laden. Tage und Zeitraum sind für jeden Helfer frei wählbar.

 

 

  • als ordentliches Vereinsmitglied oder Fördermitglied mit einem regelmäßigen Spendenbetrag

 

 

  • durch eine Spende auf unser Spendenkonto
    Für Spenden haben wir zwei spezielle Spendenkonten eingerichtet. Sie können für die Jülicher Tafel Online, per Überweisung oder einfach telefonisch spenden. Egal wie spenden, Sie erhalten auf Wunsch gerne eine abzugsfähige Spendenquittung. Mehr Informationen zu Spenden erhalten Sie hier.